1938400

Driveclub bekommt Release-Termin

30.04.2014 | 05:33 Uhr |

Das mehrfach verschobene Driveclub für die PlayStation 4 soll im Oktober erscheinen. Kern des Spiels sind die namensgebenden Gruppen, in denen Spieler gegeneinander antreten.

Eigentlich sollte das PS4 -exklusive Rennspiel Driveclub bereits zum Launch der Konsole im November 2013 erscheinen, danach wurde eine Veröffentlichung im Februar 2014 angepeilt, auch daraus wurde nichts. Nun hat Sony endlich einen neuen Termin für Driveclub bekannt gegeben. Demnach erscheint der Racer am 8. Oktober in Deutschland. In der gleichen Woche muss sich der Titel mit potenziellen Blockbustern wie Alien: Isolation, The Lord of the Rings: Shadow of Mordor, Dragon Age: Inquisition und Skylanders: Trap Team messen.

Gaming: Die besten Spiele rund ums Auto

Als Grund für die mehrfache Verschiebung von Driveclub geben die Entwickler ihre ambitionierten Pläne an. Inwieweit die Macher an ihrem Vorhaben, Driveclub zum Teil für Mitglieder von PlayStation Plus gratis anzubieten, festhalten wollen, bleibt unklar. Ursprünglich sollte das Rennspiel in einer abgespeckten Version für Nutzer des kostenpflichtigen Abo-Dienstes kostenlos angeboten werden. Wer den Umfang der parallel im Handel erhältlichen Version bevorzugt, sollte zusätzliche Fahrzeuge und Strecken über kostenpflichtige Downloads nachkaufen können.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1938400