2032398

Drei neue TV-Apps von Kabel Deutschland

18.12.2014 | 12:32 Uhr |

Mit TV Manager, TV Control und einer Streaming TV-App bietet Kabel Deutschland seinen Kunden drei Lösungen für flexibleres Fernsehen.

Mit Hilfe der überarbeiteten App TV-Manager (bisheriger Name: Programm Manager) können Nutzer der digitalen HD-Receiver und HD-Video-Rekorder von Kabel Deutschland ihre Geräte unter anderem aus der Ferne programmieren. Daneben bietet sie Zugriff auf die 14-tägige Programmvorschau sowie das Angebot des VoD-Services Select Video. Sender- und Favoritenlisten lassen sich über die App ebenfalls bearbeiten. Interessant für Film-Fans ist die Möglichkeit, mit Hilfe von Aufnahmeagenten automatisiert Aufnahmen mit bestimmten Suchkriterien zu erstellen. Das können zum Beispiel bestimmte Schauspieler oder Gerne sein.

Die App TV Control hingegen macht, was der Name schon erwarten lässt: sie dient als Ersatz für die klassische Fernbedienung der HD-Receiver beziehungsweise HD-Video-Rekorder. Beide Apps sind kostenlos und für iOS und Android verfügbar.

Das Streamen von TV-Inhalten auf mobile Endgeräte wird immer beliebter. Das hat auch Kabel Deutschland erkannt und bietet hierfür die neue TV-App an. Über die App erhalten Sie Zugriff auf über 50 unverschlüsselte digitale TV-Sender. Auf Inhalte von Das Erste, ZDF, Pro Sieben und viele weitere Sender können Sie somit künftig per WLAN über Ihr mobiles Endgerät zugreifen. Für Kunden von Kabel Deutschland ist die TV-App kostenfrei. Die App ist ab sofort für iPhone und iPad verfügbar, eine Android-Version soll in Kürze erscheinen.

Download:

TV Manager für iOS - für Android

TV Control für iOS - für Android

TV App für iOS


0 Kommentare zu diesem Artikel
2032398