1884012

Drei Smart-Watch-Modelle zum Budget-Preis von Archos

10.01.2014 | 05:02 Uhr |

Archos präsentiert im Rahmen der Consumer Electronics Show (CES) drei Smart-Watch-Modelle. Der Einstiegspreis liegt bereits bei 50 US-Dollar.

Elektronik-Hersteller Archos hat auf der diesjährigen CES gleich drei Smart-Watch-Modelle im Gepäck. Die drei Geräte basieren auf der selben Technologie, bieten jedoch unterschiedliche Ausstattungen. Das Einstiegsmodell soll bereits für 50 US-Dollar erhältlich sein und bietet, ähnlich wie das erfolgreiche Kickstarter-Projekt Pebble , ein Schwarz-Weiß-Display. Die sparsame E-Ink-Technologie soll der smarten Archos-Uhr eine Batterielaufzeit von anderthalb Wochen bescheren.

Die zweite Smart Watch aus dem Hause Archos bietet zum Preis von 100 US-Dollar einen LCD-Farbscreen mit Touch-Funktion. Im Gegensatz zum Einstiegsmodell soll der Akku hier jedoch nur ein bis zwei Tage durchhalten. Das Spitzenmodell schlägt mit 129 US-Dollar zu Buche und bietet neben einem größeren, gebogenen E-Ink-Display ebenfalls anderthalb Wochen Akku-Laufzeit.

Alle Highlights von der CES 2014 vorgestellt

Zum Schnäppchen-Preis können Technik-Enthusiasten jedoch keine High-Tech-Funktionen erwarten. Die Archos-Modelle zeigen lediglich Smartphone-Benachrichtigungen sowie die Uhrzeit an und können für die Steuerung von Musik-Apps genutzt werden. Kompatibel sind die drei Modelle mit Apples iOS-Geräten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1884012