608237

Telekom stellt die neuen mobilen Tarife vor

11.10.2010 | 15:35 Uhr |

Die Telekom hat die neuen mobilen Tarife für Privatkunden vorgestellt. Ab dem 3. November stehen drei Tariflinien mit jeweils vier Tarifen zur Auswahl. Ein Überblick.

Die drei neuen mobilen Tariflinien der Telekom tragen die Namen "Call", "Call & Surf mobile" und "Complete Mobil" und gelten ab dem 3. November . Für jede Tariflinie gibt es jeweils vier Tarife. Es gilt: Wer nicht nur mobil telefonieren, sondern auch mobil im Internet surfen möchte, der zahlt einen Aufpreis in Höhe von 15 Euro pro Monat.


Beispiel: "Call S" ist Tarif zum mobilen Telefonieren, der eine Weekend Flat ins deutsche Festnetz und ins Mobilfunknetz der Telekom enthält. Hinzu kommen 120 Inklusivminuten in alle deutschen Netze. Der monatliche Preis liegt bei 14,95 Euro. Wer zusätzlich auch eine Flatrate zum Surfen mit bis zu 384 kbit/s benötigt, der kann zu "Call & Surf Mobil S" für 29,95 Euro im Monat greifen. Bei allen vier "Complete Mobil"-Tarifen ist dagegen jeweils eine Flatrate zum Highspeed-Surfen mit bis zu 7,2 Mbit/s und ein Hotspot-Flatrate enthalten.

Bei den "Call"- und "Complete Mobil"-Tarifen muss der Kunde auf ein subventioniertes Handy verzichten oder er zahlt jeweils einen monatlichen Aufpreis in Höhe von 10 Euro. Bei den "Call & Surf Mobil"-Tarifen ist dagegen ein subventioniertes Multimedia-Handy oder Einsteiger-Smartphone enthalten.

Die Tarife im Einzelnen:

Call
© 2014

Call

Call & Surf
Vergrößern Call & Surf
© 2014

Call & Surf Mobil

Complete Mobil
Vergrößern Complete Mobil
© 2014

Complete Mobil

Hinzu kommen die folgenden CombiCard-Angebote, mit denen Flatrates mit Inklusivminuten kombiniert werden können:

CombiCard Call
Vergrößern CombiCard Call
© 2014

CombiCard Call

CombiCard Complete Mobil

0 Kommentare zu diesem Artikel
608237