Abofalle

Kaspersky warnt vor App-Werbung in „Draw Something“

Mittwoch den 18.04.2012 um 14:05 Uhr

von Benjamin Schischka

Abofallen-Werbung in Draw Something
Vergrößern Abofallen-Werbung in Draw Something
In der beliebten App „Draw Something“ hat ein Kaspersky-Experte Werbung für eine Abofalle ausfindig gemacht. Aus Interesse hat er auf die Anzeige getippt und schildert nun, was dann geschehen ist.
Timothy Armstrong von Kaspersky warnt im Blog securelist.com vor der beliebten App „Draw Something“. Besser gesagt vor der Abofallen-Werbung in dieser App. „Draw Something“ wurde schon über 50 Millionen Mal heruntergeladen . In dem Spiel zeichnen Sie vorgegebene Begriffe, die ein Mitspieler erraten muss. Der Mitspieler wird zufällig von der App zugewiesen oder ist ein Freund, der ebenfalls „Draw Something“ nutzt.

Mittwoch den 18.04.2012 um 14:05 Uhr

von Benjamin Schischka

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1442411