1242846

Drahtloses Audio-Vergnügen

10.11.2004 | 09:04 Uhr |

Der Noxon Audio von Terratec stellt ohne Netzwerkkabel die Verbindung zwischen WLAN-fähigem Rechner oder Internet-Router und dem Soundsystem her: Er kann Funksignale empfangen und so die Musiksammlung auf der Festplatte oder das Programm Tausender von Internet-Radios im ganzen Haus zu Gehör bringen - so weit eben der Empfang reicht.

Musik, die der Noxon Audio von Terratec weiterleiten soll, bringt man per Wireless LAN (WLAN) auf den Weg: Idealerweise ein DSL-Router mit eingebautem Wireless-Access-Point oder ein Funkmodul im Notebook oder PC versenden den digitalen Audio-Stream im MP3- oder WMA-Format über einen der beiden gängigen WLAN-Standards 802.11b und 802.11g. Der Terratec Noxon Audio empfängt die Signale und gibt sie an ein aktives Boxensystem oder die Stereoanlage weiter.

Um sich in eine der meist spezialisierten Radiostationen im Internet einzuklinken, muss der Rechner laut Angaben von Terratec nicht einmal laufen. Der Noxon Audio kann sich - einen Access Point vorausgesetzt - selbstständig mit dem Netz verbinden. Über die mitgelieferte Fernbedienung lassen sich die Sender wechseln, auch die gewohnte Sortierung nach Genres oder Sprachen zeigt der WLAN-Audioplayer an.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1242846