202334

Drahtloser Mini-Telefon-Speicher

02.02.2007 | 09:08 Uhr |

DAVE-Technologie von Seagate soll das mobile Telefonieren verändern.

Seagate gibt den offiziellen Start der Digital-Audio-Video-Experience-Technologie (DAVE) bekannt. Die DAVE-Plattform ist eine Grundlagentechnologie, die 10 bis 20 Gigabyte drahtlose Speicherkapazität in einem Zubehör kleiner als ein gängiges schlankes Mobiltelefon liefert. DAVE hat bereits im Voraus für erhebliche Aufregung in der Mobilfunkwelt gesorgt. Die DAVE-Technologie wurde entwickelt, um Daten auf Mobiltelefonen, PCs oder anderen drahtlos operierenden Geräten zu speichern, abzuspielen und gemeinsam zu nutzen.

DAVE liefert via Bluetooth oder WiFi-Verbindung umfangreiche Speicherkapazität, ohne das Design oder die Kosten eines mobilen Gerätes zu verändern. Gebaut für Portabilität und mit der Größe einer einen Zentimeter dicken Kreditkarte, passt DAVE problemlos in die Hemdtasche, in den Rucksack oder in den Geldbeutel. Bis zu einem Abstand von neun Metern zum Telefon kann DAVE überall verstaut werden. Das Entwickler-Kit ist bei Seagate ab März 2007 erhältlich. Die DAVE-Speicherplattform soll ab dem zweiten Quartal 2007 für Mobiltelefonhersteller und Telekommunikationsdienstleister zur Verfügung stehen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
202334