2163023

Dragon Professional Individual und Dragon Mac: Spracherkennung auf höchstem Niveau

Mehr Produktivität bei Arbeit an PC und Mac: Mit Nuances Dragon-Spracherkennungssoftware wird dieser Traum Wirklichkeit. Dragon Professional Individual und Dragon Mac nehmen Diktate auf und helfen bei der Steuerung des Rechners – damit mehr Zeit für die wichtigen Aufgaben bleibt.

Sprechen statt Tippen: Wer häufig Dokumente, Mails und Tabellen bearbeitet, weiß, dass die Tastatur nur ein unzureichendes Hilfsmittel ist, um Informationen schnell und effektiv in einen Computer einzugeben. Zumal die meisten Menschen schneller sprechen, als sie tippen können. Nuances Spracherkennungssoftware Dragon erlaubt die Eingabe von Informationen in PC und Mac auf ganz natürliche Weise, erleichtert so den täglichen Umgang mit dem Rechner und schafft Platz für die wirklich wichtigen Aufgaben: Sprechen statt Tippen sorgt für eine deutlich effizientere Arbeitsweise.

Diktieren oder Steuern per Software

Mit dem neuen Dragon Professional Individual für Windows und Dragon für Mac hat Nuance seine Spracherkennungssoftware für den Desktop erneut verbessert. Beide Produkte richten sich dabei vor allem an professionelle Nutzer, die die tägliche Eingabe von Text und die Formatierung in Tabellen, Mails, Formulare und Textdokumente beschleunigen wollen. Mit einer Kombination aus Spracherkennung, Sprachsteuerung und Transkribierungslösung sorgt Dragon für einen angenehmen Fluss der Arbeit, das Einsprechen erfolgt in den neuen Versionen bis zu dreimal schneller als die Eingabe mit Tastatur und Maus.

Der Clou: Rechtschreib- und Tippfehler, typische Probleme, die bei der schnellen Texteingabe mit der Tastatur auftreten, werden einfach ausgemerzt, da Dragon Worte und Formulierungen automatisch erkennt und gar keine Fehler dieser Art erlaubt. Stattdessen legt Dragon sogar Textformatierungen an, wenn diese benötigt werden. Dabei ist es nicht nur möglich, die Dokumente neu anzulegen, sondern auch vorhandene Dateien zu bearbeiten. Und auf Wunsch liest Dragon die eingegebenen Texte oder Dokumente auch anschließend zur Kontrolle mit der praktischen Text-to-Speech-Funktion in natürlicher Sprache vor.

Nuance Dragon Professional Individual
Vergrößern Nuance Dragon Professional Individual
© Nuance

Zusammenspiel mit der neuen Dragon Anywhere-App

Ebenfalls neu in beiden Dragon-Versionen ist die praktische Synchronisation mit der neuen optional erhältlichen App Dragon Anywhere für iOS- und Android-Mobilgeräte: Diese erlaubt nicht nur den Abgleich selbst angelegter Wörterbücher, sondern auch das nahtlose Bearbeiten von Dokumenten. Wer den Arbeitsplatz wegen eines Termins verlassen muss, kann mit Dragon Anywhere auf dem Smartphone oder Tablet da weiterarbeiten, wo er begonnen hat. Zudem hält Dragon Anywhere im Zusammenspiel mit der Cloud auch die Wörterbücher über mehrere Systeme hinweg synchron. Die können bei allen drei Programmen – sowohl mobil, als auch auf PC und Mac – angelegt und um spezielle, berufstypische Begriffe erweitert werden. Ein typisches Beispiel hier sind zum Beispiel Eigennamen von Unternehmen oder Markennamen, die zum Beispiel besonders geschrieben werden.

Leistungsstarke Transkriptionsfunktion

Die Transkriptionsfunktionen von Dragon Professional Individual und Dragon für Mac wurden gegenüber den Vorgängerversionen deutlich verbessert: Diktate können nun auch unterwegs mit jedem digitalen Audiogerät eingesprochen und als MP3, MP4, AIFF oder WAVE-Datei gespeichert werden, anschließend muss die Audio-Datei nur an das Programm übergeben werden – Dragon übernimmt automatisch den Rest: Die leistungsstarke Spracherkennung verwandelt die eingesprochenen Informationen ohne weitere Bearbeitungsschritte in einen Text oder Brief. Auch das Training wurde deutlich reduziert: Sprecher müssen jetzt nur noch einen 90-sekündigen Text einsprechen, damit Dragon ihre Aussprache dauerhaft erkennt. Neu bei Dragon Professional Individual ist zudem die genaue Transkription von Audiodateien oder Podcast-Aufzeichnungen eines anderen einzelnen Sprechers . Dazu müssen Sie lediglich ein neues Profil erstellen. Dafür reicht ein Audioclip dieses Sprechers von nur 90 Sekunden aus. Der Sprecher muss also nicht vor Ort sein und etwas vorlesen.

Den Rechner per Sprache steuern

Dragon Professional Individual und Dragon für Mac bieten zudem noch ein praktisches Schmankerl, das die tagtägliche Arbeit am PC oder Mac erleichtert: Die Sprachsteuerung startet und beendet Programme im Handumdrehen oder erlaubt den schnellen Wechsel zwischen mehreren Fenstern und Anwendungen und bedient sich dazu einer generalüberholten Bedienoberfläche. Dragon Professional Individual für Windows bietet hier sogar die Möglichkeit, den Computer komplett ohne Maus und Tastatur zu bedienen: Neben Texteingabe und Programmwechsel ist es zum Beispiel auch möglich, eine Internetsuche zu starten oder Menüeinträge in verschiedenen Programmen aufzurufen. Frei definierbare „Sprachmakros“ ermöglichen auch das Abfertigen komplexer Aufgaben mit einem Sprachbefehl: So kann zum Beispiel ein Befehl wie „E-Mail an den Vertrieb“ dafür genutzt werden, dass das Mailprogramm startet, eine leere Mail öffnet und hier schon einmal die Adresse des Vertriebs und die Signatur einträgt. Anschließend kann der Text bequem in die E-Mail eingesprochen und natürlich auch per Sprachbefehl abgeschickt werden – eine echte Erleichterung gerade bei komplexeren Workflows. Zusätzliche Mikrofon-Hardware muss dazu übrigens nicht angeschafft werden: Dragon verwendet bei Bedarf die in den meisten Laptops und allen Macs eingebauten Mikrofone für die Texteingabe.

Effizienzsteigerung für professionelle Nutzer

Der Einsatz von Dragon für Mac oder Dragon Professional Individual rentiert sich recht bald durch die Steigerung der Effizienz am Arbeitsplatz. Dabei hilft auch, dass beide Programme schon „out of the Box“ arbeiten, ein komplexer Lernprozess also nicht vonnöten ist. Dragon für Mac ist ab 299,- € inkl. MwSt und Dragon Professional ab 399,- Euro inkl. MwSt erhältlich.

2163023