03.11.2008, 15:12

Christian Remse

Download-Special

Freeware-Muss für jeden PC

Videos abspielen, Chatten, Fotos vorführen - Windows bietet die eine oder andere Funktion. Doch: Oftmals nur abgespeckt und stark eingeschränkt. Wir zeigen Ihnen Freeware, die auf keinem PC fehlen sollte und das Arbeiten um vieles erleichtern.
Fahren Sie Windows das erste Mal hoch und klicken sich durch das Angebot an mitgelieferten Bordmitteln wie etwa Textverarbeitung, Bildbetrachter, Musik- und Video-Player bieten die Programme auf den ersten Blick einen vielseitigen Funktionsumfang. Bei genauerem Hinsehen werden Sie allerdings schnell feststellen, dass nahezu jedes dieser Programme ein Manko aufweist. So scheitert der Windows Media Player bei exotischen Video-Formaten und der Bildbetrachter könnte auch die eine oder andere Animationsfunktion mehr bieten.
Steigt Ihr Anspruch in puncto Funktionsumfang, lässt es sich nicht vermeiden, diesen über Dritthersteller-Programme zu erweitern. Während viele Hersteller auf ihre teuren und oftmals nur unerheblich umfangreicheren Programme hinweisen, zeigen wir Ihnen Gratis-Tools, die Ihnen das Arbeiten mit dem PC massiv erleichtern. Egal, ob es sich dabei um Multimedia-Player handelt, bei denen Sie sich keine Gedanken mehr über inkompatible Formate machen müssen oder Büropakete, die Platzhirschen wie Microsoft Office ordentlich Paroli bieten - wir haben für Sie eine Sammlung an Tools zusammengestellt, die auf keinem PC fehlen sollten.
Kommentare zu diesem Artikel (3)
166228
Content Management by InterRed