119642

20 coole Skins und Plugins für Winamp

22.12.2009 | 11:13 Uhr |

Trotz der mächtigen Konkurrenz durch iTunes, Windows Media Player und foobar2000 ist Winamp weiterhin einer der beliebtesten Media Player. Grund dafür ist nicht zuletzt das riesige Angebot an kostenlosen Erweiterungen. Wir stellen Ihnen daher in unserem Download-Special die 20 besten Skins und Plugins für Winamp vor.

Seit über 10 Jahren ist Winamp auf unzähligen Festplatten zu Hause und erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. Seinen Erfolg verdankt der kostenlose Media Player nicht zuletzt seiner Vielseitigkeit. Das Grundgerüst von Winamp ist schlank, leicht bedienbar und ressourcenschonend. Wem das nicht ausreicht, der kann sich nach dem Baukastenprinzip aus dem breiten Angebot an Plugins und Skins seinen maßgeschneiderten Media Player zusammenbauen.

Für unser Winamp-Special haben wir 20 der besten Skins und 20 der besten Plugins ausgewählt. Diese präsentieren wir Ihnen in zwei Download-Galerien in diesem Artikel. Neben altbewährten Klassikern wie Streamripper , Geiss oder dem MMD -Skin sind auch zahlreiche Neuentdeckungen mit von der Partie.

Die 20 besten Winamp Plugins

Noch relativ unbekannt ist etwa das ClassicPro -Plugin, das die Skinning-Funktionen von Winamp erweitert. ClassicPro ermöglicht eine neue Skin-Generation, die alle Winamp-Funktionen in einem Fenster vereint, jedoch mehr Freiheiten bietet, als der Bento-Skin von Nullsoft. Die gelungensten ClassicPro-Skins finden Sie in der Download-Galerie auf der nächsten Seite.

Andere Plugins verbessern den Zugriff auf Ihre Musiksammlung. So gut die Suchfunktion der Medienbibliothek auch sein mag, viele Anwender schwören weiterhin auf die eigenhändige Organisation ihrer Musik in einem Ordner-System. Die zwei Plugins Dynamic Library und The Ultimate Media Library Plugin ermöglichen Ihnen aus Winamp heraus den komfortablen Zugriff auf das Dateisystem im Stile des Windows Explorers.

Weiterhin sind in unserer Sammlung die besten Visualisierungs-Plugins vertreten, die passend zur Musik ein buntes Effekt-Feuerwerk generieren. Aber auch nützliche Detail-Verbesserungen können durch Plugins vorgenommen werden: Das praktische Plugin Playlist Undo erweitert die Winamp-Playlist um die seit langem überfällige "Rückgängig"-Funktion. Aus Versehen gelöschte Playlists können dadurch mit einem Klick gerettet werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
119642