144360

Download: Service Pack 1a für Windows XP

04.02.2003 | 10:36 Uhr |

Microsoft hat das Service Pack 1a für Windows XP Home Edition und XP Professional zum Download bereitgestellt. Das SP1a unterscheidet sich von dem im September 2002 erschienenen Service Pack nur in einem Punkt: Die Java Virtual Machine von Microsoft wurde entfernt.

Microsoft hat das Service Pack 1a für Windows XP Home Edition und XP Professional zum Download bereitgestellt. Das SP1a unterscheidet sich von dem im September 2002 erschienenen Service Pack nur in einem Punkt: Die Java Virtual Machine von Microsoft wurde entfernt.

Wie wir gestern berichteten, zieht Microsoft damit die Konsequenzen aus einem kürzlich ergangenen Gerichtsurteil. Darin verdonnerte der Bezirksrichter Frederick Motz den Redmonder Konzern, die aktuelle Java-Version von Microsoft-Rivalen Sun in Windows XP zu integrieren. Microsoft reagiert auf dieses Urteil in zwei Schritten: In dem jetzt zum Donwload bereitgestellten Service Pack 1a ist die Java Virtual Machine von Microsoft nicht mehr enthalten. Voraussichtlich im Juni 2003 soll dann das "Windows XP Service Pack 1b" mit der aktuellen Java-Version von Sun Microsystem erscheinen.

Damit geht ein längeres Tauziehen zwischen Microsoft und Sun um die Unterstützung von Suns Programmiersprache Java durch Windows XP zu Ende. Microsoft hatte in Windows XP keine Unterstützung für Suns Java mehr integriert. Anwender von XP mussten sich gegebenenfalls die Java Virtual Machine gesondert von Microsoft oder vonSunherunterladen, wenn sie Java-Support benötigten. Im Service Pack 1 für Windows XP integrierte Microsoft dann wieder Java-Support, allerdings nur durch seine eigene Virtual Machine. Die JVM von Microsoft unterstützt jedoch nur einen älteren Java-Standard. Sun erzwang daraufhin vor Gericht die Aufnahme seiner neueren Java-Version in Windows XP.

0 Kommentare zu diesem Artikel
144360