1162538

Angry Birds knackt 500-Millionen-Marke

02.11.2011 | 18:11 Uhr |

Angry Birds zählt mittlerweile eine halbe Milliarde Downloads und wird damit zu einem der am häufigsten heruntergeladenen Spiele aller Zeiten.

Mobile-Games-Entwickler Rovio hat heute aktuelle Statistiken zu seinem Spiel Angry Birds  veröffentlicht. Der Geschicklichkeitstitel wurde demnach plattformübergreifend bereits mehr als 500 Millionen Mal heruntergeladen. Diese Zahl macht Angry Birds zu einem der beliebtesten Download-Games aller Zeiten.

Wie Rovio-CEO Mikael Hed bestätigt, spornt der neue Rekord das Unternehmen dazu an, Fans auf der ganzen Welt auch weiterhin mit neuen Inhalten zu versorgen. Aus den aktuellen Zahlen ergibt sich eine Gesamtspielzeit von 200.000 Jahren oder 300 Millionen Minuten täglich. Der Rovio-Video-Kanal auf YouTube zählt inzwischen 200 Millionen Klicks.

Neben den eigentlichen Angry-Birds-Apps für unterschiedliche mobile Plattformen hat sich auch der Verkauf von passenden Merchandise-Artikeln für Rovia als wichtige Einnahmequelle erwiesen. So wanderten seit dem Launch der Marke weltweit über 10 Millionen Spielzeuge wie Plüschfiguren über die internationalen Ladentheken.

Angry-Birds-Verfilmung und Vogel-Nachwuchs

An Nachschub soll es nicht mangeln. Zu Beginn der Woche kündigte Rovio an, im November in der finnischen Metropole Helsinki einen eigenen Angry Birds Shop eröffnen zu wollen. Dort finden Fans neben Plüschfiguren auch T-Shirt und Spiele mit den namensgebenden Vögeln. Weitere Stores sind unter anderem für China geplant.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1162538