122028

Microsoft hat Service Pack 1 für Vista veröffentlicht

18.03.2008 | 17:14 Uhr |

Microsoft hält Wort: Wie angekündigt hat Microsoft das erste Service Pack für Windows Vista zum Download bereit gestellt. Sie können sich das SP1 für Vista 32-Bit und für Vista 64-Bit herunterladen.

Das Windows Vista Service Pack 1 Five Language Standalone für x64-Systeme (KB936330) für Vista mit 64-Bit ist 726.5 MB groß. Es eignet sich für: Windows Vista Business 64-bit Edition, Windows Vista Enterprise 64-Bit Edition, Windows Vista Home Basic 64-Bit Edition, Windows Vista Home Premium 64-Bit Edition und Windows Vista Ultimate 64-Bit Edition. Es kann auf Systemen mit folgenden Sprachversionen installiert werden: Englisch (US), Französisch, Deutsch, Japanisch oder Spanisch (traditionell).

Das Windows Vista Service Pack 1 Five Language Standalone (KB936330) für 32-Bit-Vista bringt 434.5 MB auf die Download-Waage. Es kann auf Systemen mit folgenden Sprachversionen installiert werden: Englisch (US), Französisch, Deutsch, Japanisch oder Spanisch (traditionell) und unterstützt Windows Vista generell.

Das Service Pack 1 für Vista hat für Microsoft besondere Bedeutung. Denn viele Unternehmen zögern derzeit noch, von einer älteren, bewährten Windows-Version auf Vista umzusteigen. Sie wollen erst das Service Pack abwarten, um danach ein relativ fehlerfreies und möglichst stabiles Betriebssystem zur Verfügung zu haben.

Mit der Veröffentlichung des SP1 ließ sich Microsoft lange Zeit, um in Ruhe Treiberprobleme beseitigen zu können.

Bevor Sie das SP1 installieren, können Sie sich in einem umfangreichen Artikel über alle Neuerungen und Details des SP 1 informieren. Außerdem gibt es einen Workshop dazu, wie man eine Setup-DVD von Vista mit dem SP1 erstellt.

Zum Download des Service Pack 1 für Vista gelangen Sie über diesen Link .

0 Kommentare zu diesem Artikel
122028