1244841

Doppelter Einsatz

05.07.2005 | 15:33 Uhr |

TwinHan möchte "echtes Überall-Fernsehen" ermöglichen und mit einer dualen PCI-Karte analoge und digitale Programme auf den PC bringen.

TwinHan präsentiert mit der "DTV Ter (D+A)" eine hybride TV-Tunerkarte für den Empfang analoger und digitaler terrestrischer Fernsehprogramme. Damit wendet sich der taiwanesische Hersteller vor allem an Kunden in Regionen, die in Kürze auf DVB-T-Empfang umgestellt werden. Die PCI-Karte bietet u.a. Timeshifting, Real-Time-Video-Aufnahme (DVR), automatischen Kanalsuchlauf und einen elektronischen Programmführer (EPG). Analoge Radiosendungen können über den FM-Stereo-Tuner empfangen werden.

Die Karte ermöglicht es Anwendern, auch analoge Programme aufzuzeichnen. Hierfür soll die mitgelieferte Software das analoge Signal in MPEG-2-Dateien umwandeln. Über die S-Video- und Composite-Buchse ließen sich auch analoge Videofilme digitalisieren.

Die TwinHan DTV Ter (D+A) ist zu einem Preis von 89 Euro im Fachhandel erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1244841