66142

Doppelschlag von Mozilla

08.05.2003 | 10:01 Uhr |

Mozilla.org hat gleich zwei neue Versionen seines Browsers für Windows, Linux und MacOS vorgestellt. Mozilla 1.3.1 setzt die bewährte 1.3er-Reihe fort und mit Mozilla 1.4 Beta erfolgte der nächste Schritt in Richtung Zukunft.

Mozilla.org hat gleich zwei neue Versionen seines Browsers für Windows, Linux und MacOS vorgestellt. Mozilla 1.3.1 setzt die bewährte 1.3er-Reihe fort und mit Mozilla 1.4 Beta erfolgte der nächste Schritt in Richtung Zukunft.

Anwender von Mozilla 1.4 Beta können jetzt zum Beispiel für jedes neue Fenster und für jedes neue Tab zwischen "blank page," "home page," oder "last page visited" wählen. Im Mailclient lassen sich nun standardmäßig Font, Größe und Farbe für HTML-Mails einstellen. Alle Neuerungen finden Sie auf dieser Seite zusammengestellt .

Mail

Der Download der englischsprachigen Mozilla 1.4 Beta für Windows ist 11,5 Megabyte groß. Mozilla 1.4 läuft unter Windows 95, 98, ME, NT 4.0, 2000 und XP. Der Rechner muss mindestens einen Pentium-Prozessor mit 233 Megahertz und 64 Megabyte freier Arbeitsspeicher haben. Auf der Festplatte müssen 26 Megabyte Festplattenplatz frei sein.

Voreinstellungen

0 Kommentare zu diesem Artikel
66142