738307

Ortsbasierte Social Networks

03.11.2010 | 09:00 Uhr |

In der neuen Folge von Doppelklick erläutert PC-WELT-Experte Benjamin Schischka, was ortsbasierte soziale Netzwerke sind und wo deren Nutzen und Gefahren liegen. Durch die Sendung führt Moderatorin Alexandra Polzin.

Ortsbasierte Social Networks - das sind Dienste wie Google Latitude, Foursquare oder Gowalla. Sie lassen sich auf GPS-fähigen Smartphones installieren und teilen Freunden und Bekannten automatisch mit, wo man sich gerade befindet. Wie die Dienste funktionieren, und wo ihre Grenzen und Gefahren liegen, erfahren Sie im Video. Viel Spaß beim Anschauen.

Links zum Video:
- Weitere Folgen von Doppelklick
- Website von Please Rob Me
- Google Latitude
- Foursquare
- Gowalla

Übrigens: Mit unserem kostenlosen Newsletter "Best of PC-WELT" verpassen Sie keine Folge mehr. Er informiert Sie nicht nur über die neuesten News & Artikel auf pcwelt.de, sondern auch über neue Clips bei PC-WELT.tv. Auf dieser Seite melden Sie sich für den Newsletter an. Als Alternative bieten wir einen RSS-Feed .

0 Kommentare zu diesem Artikel
738307