177334

Fernsehen unterwegs - von DVB-T bis Handy-TV

21.07.2010 | 08:30 Uhr |

Um außerhalb Ihres Wohnzimmers nicht aufs Fernsehen verzichten zu müssen, haben Sie mehrere Möglichkeiten. Welche das sind und welche Vor- und Nachteile sie jeweils haben, erfahren Sie in dieser Folge von Doppelklick.

Moderatorin Alexandra Polzin und PC-WELT-Experte Benjamin Schischka haben beide ihre eigene Methode, mobil fernzusehen. Alexandra nutzt typischerweise einen tragbaren Minifernseher. Benjamin hingegen ist Fan von DVB-T-Sticks, die ihm einige Zusatzfunktionen bieten. Er zeigt aber auch, wie man auf dem Handy fernsehen kann.

Links zum Video:
- Weitere Folgen von "Doppelklick"
- Vergleichstest: Die besten DVB-T-Sticks

Übrigens: Mit unserem kostenlosen Newsletter "Best of PC-WELT" verpassen Sie keine Folge mehr. Er informiert Sie nicht nur über die neuesten News & Artikel auf pcwelt.de, sondern auch über neue Clips bei PC-WELT.tv. Auf dieser Seite melden Sie sich für den Newsletter an. Als Alternative bieten wir einen RSS-Feed .

0 Kommentare zu diesem Artikel
177334