42098

Doom 3: ATI veröffentlicht Catalyst 4.9 Beta mit Optimierungen

04.08.2004 | 11:05 Uhr |

In den ersten Benchmarks hatten Grafikkarten von Nvidia noch die Nase vor den ATI-Modellen. ATI reagiert nun und hat extra für Doom 3 eine neue Version der Catalyst-Treiber zum Download bereitgestellt. Catalyst 4.9 Beta enthält Optimierungen für Doom 3.

Doom 3 ist in aller Munde und seit der US-Veröffentlichung auch auf immer mehr Festplatten. Der 3D-Shooter stellt hohe Anforderungen an die PCs und deren Grafikkarten. Extra für das Spiel hat jetzt ATI neue Catalyst-Treiber in einer Beta-Version veröffentlicht, die Optimierungen für Doom 3 enthalten.

In den ersten veröffentlichten Benchmarks hatten Nvidia-Karten besser abgeschnitten als ATI-Modelle. Das will ATI nicht auf sich sitzen lassen und hatte bereits Anfang der Woche Details zu den kommenden zwei Versionen der Catalyst-Treiber ausgeplaudert.

Demnach wird die Version 4.8, erscheint im August, Optimierungen für Far Cry enthalten. Für Doom 3-Fans mit ATI-Karte dürfte allerdings die im September erscheinende Version 4.9 sein. Sie soll für einen Performance-Schub beim 3D-Shooter sorgen.

Immerhin hat ATI jetzt ein Einsehen, dass die Doom 3-Fans, die sich ohnehin schon lange genug gedulden mussten, nicht bis September auf neue Treiber warten wollen. Daher hat ATI eine Beta-Version der Catalyst 4.9-Treiber bereits jetzt zum Download bereitgestellt.

ATI weist ausdrücklich darauf hin, dass die Treiber sich derzeit im Beta-Stadium befinden. Vor der Installation sollten Sie den alten Treiber deinstallieren. Catalyst 4.9 Beta gibt es nur für Windows 2000 und XP. Um zu überprüfen, ob die optimierten Treiber tatsächlich etwas bei Ihnen bringen, empfiehlt sich das in Doom 3 enthaltene "TimeDemo"-Benchmark vor und nach der Installation der neuen Treiber zu verwenden. Sie aktivieren "TimeDemo" über die Doom 3-Konsole (Strg+Alt+^). Geben Sie als Befehl "timedemo demo1" ein. Nach einigen Minuten wird das Ergebnis in "Bilder pro Sekunde" ausgegeben.

Doom 3 läuft offiziell nur auf Windows 2000 und Windows XP. Ein Fan will aber einen Patch entwickelt haben, der Doom 3 auch auf Windows 98 und ME zum Laufen bringt.

Nach den offiziellen Benchmarks zu Doom 3 von HardOCP ( wir berichteten ) hat auch die Tech-Seite Anandtech das Spiel zahlreichen Benchmarks unterzogen. Getestet wurden eine Reihe von Grafikkarten bei verschiedenen Einstellungen. Die Testergebnisse finden Sie auf dieser Seite .

Download: Catalyst 4.9 Beta

0 Kommentare zu diesem Artikel
42098