67966

Domainstreit um guenter-jauch.de

25.04.2001 | 11:49 Uhr |

Die Anwälte des Fernseh-Moderators Günther Jauch haben den Provider "Freecity" aufgrund Namens-Missbrauchs auf eine Million Mark verklagt. Der Grund: Ein Kunde von "Freecity" hat sich die Domain "guenter-jauch.de gesichert. Auch gegen den Kunden läuft bereits eine Klage

Die Anwälte von Günther Jauch haben eine einstweilige Verfügung gegen die Duisburger Domain- und Webspaceprovider FreeCity GmbH und Kontent GmbH erwirkt. Ursache des Rechtsstreits ist die Registrierung der Internet-Adresse "guenter-jauch.de" durch einen Kunden von FreeCity. Dem Provider wird vorgeworfen auf der Homepage www.freecity.de die Domain "guenter-jauch.de" durch den dort angebotenen DomainCheck rechtswidrig zur Registrierung angeboten zu haben.

Die Registrierung besagter Internet-URL (die das "h" im Vornamen nicht enthält) stelle, nach Ansicht der Anwälte, einen Missbrauch des guten Namens und der Person Günther Jauchs zu kommerziellen Zwecken dar. Zugrunde gelegt wird ein Streitwert in Höhe von einer Million Mark. Zudem müsse der Provider aufgrund der unberechtigten Nutzung des Namens "Guenter Jauch" eine angemessene Lizenzgebühr an diesen entrichten.

FreeCity verweist hingegen daraufhin, lediglich die Verfügbarkeit eines Domainnamens überprüfen zu können. Ob auch Rechte Dritter an einem Namen bestehen, würde der Provider nicht überprüfen.

Auch bei Kontent.de, Partner der FreeCity GmbH für die Registrierung von .com, .net und .org-Domains ist eine Unterlassungserklärung bezüglich "guenter-jauch.com", "guenter-jauch.net" und "guenter-jauch.org" mit identischem Inhalt

eingegangen.

Laut Auskunft von FreeCity hat auch deren Kunde, der Registrant von "guenter-jauch.de", ein Schreiben von den Rechtsberatern Jauchs erhalten. FreeCity selbst hat unmittelbar nach Kenntnisnahme des anwaltlichen Schreibens die Domain wieder freigegeben. Bis zum heutigen Tage haben jedoch weder Herr Jauch selbst noch seine Anwälte die strittigen Domains gesichert, sprich auf Jauchs Namen registriert.

Eine Anfrage der PC-WELT bei denic.de ergab jedoch, dass "guenter-jauch.de" bereits wieder auf eine Person aus Kaiserlautern registriert ist. Guenter-jauch.com war hingegen bei Redaktionsschluss noch frei. (PC-WELT, 25.04.2001, hc)

www.freecity.de

Kampf um Verteidigungsministerium.de (PC-WELT Online, 14.03.2001)

Teuerste Domain aller Zeiten (PC-WELT Online, 10.01.2001)

gerhard-schroeder.de in Hand der Opposition (PC-WELT Online, 27.12.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
67966