134546

Domain-Registrierungen auf Rekordniveau

09.06.2004 | 15:45 Uhr |

Nach Angaben von Verisign, das die weltweite Registrierdatenbank für die Internet-Adressbereiche .com und .net betreibt, wurden im ersten Quartal 2004 mehr als 4,7 Millionen neue Internet-Domains registriert - der höchste jemals in einem Vierteljahr erzielte Wert.

Nach Angaben von Verisign , das die weltweite Registrierdatenbank für die Internet-Adressbereiche .com und .net betreibt, wurden im ersten Quartal 2004 mehr als 4,7 Millionen neue Internet-Domains registriert - der höchste jemals in einem Vierteljahr erzielte Wert. Insgesamt seien nun 63 Millionen Adressen registriert, grob gerechnet eine auf je 100 Menschen weltweit und 21 Prozent mehr als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum, berichtet unsere Schwesterpublikation " Computerwoche ".

Erneuerungsraten, Domain-Abfragen sowie der mit tatsächlichen Live-Sites verbundenen Adressen deuteten außerdem darauf hin, dass die installierte Domain-Basis intensiver genutzt werde als jemals zuvor, so Verisign. Derzeit seien beispielsweise 72 Prozent der Domains mit einer aktiven Website verbunden im Vergleich zu nur 55 Prozent im Dezember 2002. Ein überdurchschnittliches Wachstum hat die Firma mit Sitz in Mountain View. Kalifornien, bei Top-Level-Domains mit Länderkennung (wie .de) ausgemacht. Diese machten derzeit 40 Prozent aller registrierten Adressen aus, Tendenz steigend.

0 Kommentare zu diesem Artikel
134546