1255782

Docking Station schluckt 2,5- und 3,5“-Platten

31.03.2008 | 15:40 Uhr |

Die DA-70540 von Digitus bietet Zugriff über USB 2.0 auf SATA-Festplatten mit den Formfaktoren 2,5 und 3,5 Zoll.

Mit der SATA Docking Station DA-70540 ermöglicht Digitus den direkten Zugriff auf Festplatten ohne sie in ein externes Laufwerksgehäuse oder in den Computer einbauen zu müssen. Hierzu werden die Datenträger einfach in den Einschub gesteckt. Farbige Leuchtdioden signalisieren den Betrieb (rot) und den Datenzugriff (blau). Die Transfergeschwindigkeit beträgt bis zu 480 MBit/s. Der Auswurf erfolgt über Tastendruck. Die Docking Station fasst sowohl Modelle im 2,5-Zoll-Formfaktor als auch Laufwerke mit einer Größe von 3,5 Zoll. Dank einer klappbaren Aussparung finden beide Ausführungen sicheren Halt.

Angeschlossen wird die DA-70540 über das mitgelieferte USB-2.0-Kabel. Energie bezieht die lediglich 575 Gramm schwere Dockingstation über das mitgelieferte 12-Volt-Netzteil. Die Maße betragen 13 x 9 x 6,8 Zentimeter. Die Dockingstation arbeitet mit den Windows-Betriebssystemen 98 SE, 2000, XP und Vista sowie Mac OS 10.2 und höher zusammen. Die DA-70540 kostet knapp 36 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1255782