12232

Do-it-yourself-Virus

29.06.2000 | 16:29 Uhr |

Ein nicht ganz ernst zu nehmender Do-it-yourself-"Virus" macht seit einiger Zeit die Runde: Ein angeblich mit anderen Dingen überlasteter Virenautor fordert da kurzerhand seine potentiellen Opfer auf, selbst Hand an den Rechner zu legen. Dagegen ist dann jedes Antivirenprogramm machtlos.

Ein nicht ganz ernst zu nehmender Do-it-yourself-"Virus" wird seit einiger Zeit augenzwinkernd von Rechner zu Rechner weitergegeben: Ein angeblich mit anderen Dingen überlasteter Virenautor fordert da kurzerhand seine potentiellen Opfer auf, selbst Hand an den Rechner zu legen und ein paar Dateien zu löschen. In der Mail heißt es:

I have unfortunately been very busy lately and haven't had the time

to write a virus, so please take a couple of minutes to open Windows

and randomly delete 10 or 12 files (including a minimum of 3 system

files) and then send this e-mail on to everyone on your mailing list.

Thank you for your co-operation.

Gegen diese Art von Schadfunktion ist jedes Antivirenprogramm machtlos - zum Glück hilft gesunder Menschenverstand. (PC-WELT, 29.06.2000, kk)

PC-WELT Viren-Berichte und Tests

Aktuelle Viren-News der PC-WELT

0 Kommentare zu diesem Artikel
12232