117156

Divx: Browser-Plug-In für Firefox & Co.

29.12.2005 | 15:25 Uhr |

Divx Labs hat die erste Beta des Divx Browser Plug-Ins veröffentlicht. Mittels des Plug-Ins können im Browser DivX-Videos abgespielt werden.

Die von Divx Labs jetzt veröffentlichte erste Beta des Divx Browser Plug-Ins ersetzt das vor einiger Zeit veröffentlichte ActiveX-Control, zum Abspielen von Divx-Videos im Browser-Fenster. Dieses ActiveX-Control konnte nur in Verbindung mit dem Internet Explorer eingesetzt werden. Nach der positiven Resonanz hat sich Divx Labs entschieden, ein Browser-Plug-In zu entwickeln, dass für alle gängigen Browser geeignet ist.

Das neue Plug-In "DivX Browser" kann sowohl mit dem Internet Explorer (ab 5.0) als auch mit Firefox (ab 1.0), Mozilla (ab 1.7) und Netscape (ab 8.0) eingesetzt werden. Derzeit gibt es nur eine Windows-Version. Varianten für MacOS X und Linux sollen demnächst folgen.

Der Download des Plug-Ins beträgt 1,3 MB. Nach der Installation können im Browser Divx-Filme abgespielt werden. Unterstützt wird die Wiedergabe von Divx-Videos im Divx 5- oder Divx 6-Format. Auf Wunsch können die Videos auch im Vollbild angezeigt werden (Doppelklick auf Video) oder auf Festplatte abgelegt werden (Rechtsklick in Videofenster und "Save Video as…" im Kontextmenü auswählen).

Websites, die ihren Besuchern Divx-Videos zum Ansehen bereitstellen möchten, benötigen keinen Streaming-Server. Es genügt, das Divx-Video auf dem Webserver abzulegen. Das Plug-In greift sich von dort aus direkt das Video und spielt es im Browser ab.

Wie das Ganze aussehen könnte demonstriert Divx Labs auf diesen drei Beispiel-Seiten (zuerst Plug-In installieren und dann die Seiten besuchen!):

* Batman Begins Trailer
* X-Men 3 Trailer
* Underworld Evolution Trailer

Weitere Infos zum Plug-In und den Download finden Sie auf dieser Seite .

Bis zu 300 Prozent flotter: Divx 6.1 ist erschienen

0 Kommentare zu diesem Artikel
117156