115400

DivX: Neuer Player unterstützt ATI-Fernbedienung

17.06.2002 | 15:00 Uhr |

Von DivX Networks wurde eine neue Version des DivX Players veröffentlicht, der standardmäßig mit der Videokompressions-Software DivX 5.0.2 mitgeliefert wird. Der aktualisierte Player trägt die Versionsnummer 2.0 Alpha 5. Vor allem Besitzer einer ATI Grafikkarte mit "Remote Wonder"-Fernbedienung dürfen sich freuen: Die neue DivX-Version unterstützt die ATI-Fernbedienung in vollem Umfang. Aber auch für alle anderen lohnt sich der Download.

Von DivX Networks wurde eine neue Version des DivX Players veröffentlicht, der standardmäßig mit der Videokompressions-Software DivX 5.0.2 mitgeliefert wird. Der aktualisierte Player trägt die Versionsnummer 2.0 Alpha 5. Vor allem Besitzer einer ATI Grafikkarte mit "Remote Wonder"-Fernbedienung dürfen sich freuen: Die neue DivX-Version unterstützt die ATI-Fernbedienung in vollem Umfang.

Der im Download enthaltene DivX-Player erkennt eine installierte "Remote Wonder"-Fernbedienung und fügt dem Player automatisch ein Plug-in für die Unterstützung hinzu. Der DivX-Player kann anschließend mit Hilfe der Fernbedienung gesteuert werden.

Aber auch für alle Nutzer, die die Fernbedienung nicht besitzen, lohnt sich der Download. DivX Networks hat nämlich einen Bug behoben, der zu einer Fehlermeldung des DivX-Players führte.

0 Kommentare zu diesem Artikel
115400