19376

DivX-Filme selber erstellen: Dr. DivX 1.0 Final erschienen

22.05.2003 | 13:26 Uhr |

Wer bisher DivX-Filme erstellen wollte, der musste sich durch eine Reihe von Freeware kämpfen. DivXNetworks zeigt nun ein Herz für die Fans des DivX-Codecs und hat nach einer Beta-Version nun auch die Final-Version der Software "Dr. DivX" zum Download bereitgestellt. Mit "Dr. DivX" können mit wenigen Mausklicks Video-Dateien ins DivX-Format encodiert werden.

Wer bisher DivX-Filme erstellen wollte, der musste sich durch eine Reihe von Freeware kämpfen. DivXNetworks zeigt nun ein Herz für die Fans des DivX-Codecs und hat nach einer Beta-Version nun auch die Final-Version der Software "Dr. DivX" zum Download bereitgestellt. Mit "Dr. DivX" können mit wenigen Mausklicks Video-Dateien ins DivX-Format encodiert werden.

Seit der ersten und einzigen Beta-Version hat sich einiges getan. Viele Bugs wurden behoben und auch die Encodier-Performance wurden verbessert. Ein nun behobener Bug verursachte in der Beta noch Probleme, wenn der Anwender das Output-Video in mehreren Teilen aufsplitten wollte.

Außerdem wurde die Programmoberfläche etwas überarbeitet und einige Unstimmigkeiten korrigiert. Eine vollständige Liste aller behobener Bugs finden Sie auf dieser Website (in englischer Sprache).

0 Kommentare zu diesem Artikel
19376