93056

Disk-Backup-Systeme mit Datendeduplikation

20.12.2006 | 09:54 Uhr |

Quantum integriert in die Disk-Backup-Systeme DXi3500 und DXi5500 erstmals eine Datendeduplikation-Technologie. Diese soll redundante Daten unterhalb der Dateiebene eliminieren und basiert auf Patenten von Rocksoft, einem Software-Haus, das Anfang 2006 von Adic übernommen wurde.

Die DXi-Produktserie lässt sich als NAS-System oder Virtual-Tape-Library (VTL) konfigurieren und ist für mittlere und große Unternehmen konzipiert. Die DXi3500 wird in vier Konfigurationen mit 1,2, 1,8, 2,8 und 4,2 TByte angeboten und speichert laut Hersteller bei optimaler Deduplikation (mit 50:1-Ratio) bis zu 210 TByte Backup-Daten bei einer Durchsatzrate von bis zu 290 GByte/h. Die DXi5500 ist mit 3,6, 5,4, 7,2 sowie 10,8 TByte Kapazität erhältlich und sichert bis zu 540 TByte Backup-Daten. Sie erreicht eine maximale Datentransfergeschwindigkeit von bis zu 800 GByte/h.

Der Anschluss erfolgt über Fibre-Channel, iSCSI oder gemischte Schnittstellen. Sowohl als NAS-Target oder als VTL sind die Geräte mit allen gängigen Backup-Anwendungen kompatibel und sollen sich in bestehende Backup-Prozesse integriert lassen. In der VTL-Konfiguration emulieren die DXi-Produkte bis zu 16 virtuelle Library-Partitionen, 64 Laufwerke und 3.200 Bänder.

„Mit herkömmlichem Plattenspeicher können Backup-Daten heute nicht über längere Zeiträume hinweg kosteneffizient bereit gehalten werden“, erklärt Thomas Feil, Executive Director Channel & Marketing EMEA bei Quantum. „Darüber hinaus machen wachsende Datenmengen und hohe Kosten für WAN-Bandbreite die plattenbasierende Datenreplikation von entfernten Standorten hin zum Rechenzentren bis dato nicht praktikabel.“

Einstiegslösungen für Quantums neue Produktfamilie sind ab 22.500 Euro erhältlich. Bestellungen für Quantums DXi3500 und DXi5500 werden ab sofort über Quantums Vertriebspartner entgegengenommen und sollen im ersten Kalenderquartal 2007 ausgeliefert werden. ( speicherguide.de /mje)

Sie interessieren sich für das Thema Storage? Dann abonnieren Sie doch den kostenlosen Storage-Newsletter von tecCHANNEL. Er wird in der Regel einmal pro Woche am Freitag verschickt und enthält nur die für das Themenfeld Storage relevanten News und Beiträge von tecChannel.de. So sparen Sie Zeit und sind trotzdem voll informiert. Hier geht es zur Anmeldeseite.

tecCHANNEL Shop und Preisvergleich

Links zum Thema Festplatten

Angebot

Bookshop

Bücher zum Thema Hardware

eBooks (50 % Preisvorteil)

eBooks zum Thema Hardware

Preisvergleich

Festplatten

0 Kommentare zu diesem Artikel
93056