157130

DVD-Menüs per HTML-Editor erstellen

16.09.2007 | 14:36 Uhr |

Mit der Software Discstarter 4 erstellen Sie CD- oder DVD-Menüstrukturen unkompliziert auf HTML-Basis. Heft-CDs, Promotion-DVDs oder Firmenpräsentationen lassen so schnell und übersichtlich strukturieren.

Das Anfertigen einer CD oder DVD mit einem besonders umfangreichen Datenbestand macht eine sinnvolle und übersichtliche Menüstruktur unumgänglich. Mit Discstarter von mirabyte, der nun in der aktuellen Version 4.0 vorliegt, lassen sich derartige Menüs mit einem beliebigen HTML-Editor selbst erstellen. Die für den Web-Browser geltenden Sicherheitseinstellungen oder installierten Popup-Blocker stellen beim Starten des Silberlings ebenfalls kein Problem dar: "Die große Befürchtung der Kunden ist immer, dass die CD-Oberfläche auf irgendeinem PC-System nicht funktioniert. Da viele namhafte PC-Magazine mit dem Discstarter arbeiten und ihre Heft-CDs und -DVDs mit dem System erstellen, ist es bereits seit vielen Jahren millionenfach getestet - und hat sich hier immer wieder neu bewährt.", erklärt Joachim Schwieren, Geschäftsführer der mirabyte GmbH & Co. KG .

Die Anzeige der vorbereiten HTML-Seiten erfolgt in einem anpassbaren Offline-Browser, der per Autostart-Funktion geladen wird. Die Möglichkeiten der grafischen Anpassung sind vielfältig und das Endergebnis lässt keine Rückschlüsse darüber zu, dass es sich lediglich um HTML-Code handelt. Die aktuelle Version 4.0 verfügt über optimierte Designmöglichkeiten und eine Option, die Größe des Menüfensters relativ zur Desktop-Größe darstellen zu können. Ebenfalls neu ist die Integrationsmöglichkeit eines Splash-Screen, der nach dem Start des Menüs für eine frei einstellbare Zeit eingeblendet werden kann. Soll das CD- oder DVD-Projekt auch in anderen Ländern eingesetzt werden, so macht sich die integrierte Spracherkennung bezahlt, die automatisch eine passende Oberfläche mit entsprechender Sprache anzeigen kann.

Discstarter 4 steht in drei unterschiedlichen Versionen zur Verfügung. Für den privaten Einsatz bietet mirabyte eine Lizenz für 29,95 Euro an. Die Kosten für ein einzelnes gewerbliches CD-Projekt belaufen sich auf 99,95 Euro. Die Anzahl der vertriebenen Kopien des betreffenden Projekts hat keinen Einfluss auf den Preis. Unternehmen zahlen 499,95 Euro für eine Publishers License. Eine Testversion mit vollem Funktionsumfang steht ab sofort kostenlos zum Download bereit.

0 Kommentare zu diesem Artikel
157130