25114

Discounter gar nicht so unbeliebt

19.03.2002 | 16:12 Uhr |

Als Aldi in den Computer-Markt einstieg, schlug die Nachricht ein wie eine Bombe. Verzweifelte Kunden prügelten sich um den allerersten Aldi-Rechner, mittlerweile bietet nahezu jeder Lebensmitteldiscounter mindestens einmal pro Jahr einen PC an. In unserer letzten PC-WELT Umfrage wollten wir von Ihnen wissen, ob Sie PCs bei Discountern kaufen. Das Ergebnis ist interessant.

Als Aldi in den Computer-Markt einstieg, schlug die Nachricht ein wie eine Bombe. Verzweifelte Kunden prügelten sich um den allerersten Aldi-Rechner, mittlerweile bietet nahezu jeder Lebensmitteldiscounter mindestens einmal pro Jahr einen PC an. In unserer letzten PC-WELT Umfrage wollten wir von Ihnen wissen, ob Sie PCs bei Discountern kaufen.

Ein relativ großer Anteil der Teilnehmer der Umfrage haben kein Problem damit, bei Aldi oder Plus mit einem Rechner unter dem Arm das Geschäft zu verlassen. Immerhin 41,9 Prozent kaufen PCs bei Discountern.

Dem gegenüber stehen mit 58,1 Prozent diejenigen Anwender, die ihre Rechner grundsätzlich nicht bei Lidl und Co. einkaufen. An der Umfrage haben 2601 Personen teilgenommen.

Die Akzeptanz von Discount-Rechnern ist somit relativ hoch. Das kann damit zusammenhängen, dass viele Anwender über gute PC-Kenntnisse verfügen, etwaige auftretende Probleme selbst beheben können und somit keinerlei Wert auf Service-Leistungen oder Beratung legen.

Auf der anderen Seite haben sich die Discounter mit ihren ersten PCs den Ruf, günstige Rechner anzubieten, erarbeitet. Dass dies mittlerweile nicht mehr unbedingt zutrifft, zeigt das kommende Aldi-Angebot, das sich preislich bereits auf einem höheren Niveau bewegt.

Auch in dieser Woche haben wir eine neue PC-WELT Umfrage für Sie vorbereitet. Diesmal möchten wir von Ihnen wissen: Welches Mail-Programm ist das beste?

Zur aktuellen PC-WELT Umfrage der Woche

0 Kommentare zu diesem Artikel
25114