137470

Discounter-PCs im Vergleich

21.07.2005 | 11:08 Uhr |

Ab heute verkauft Discounter Aldi wieder einen Angebots-PC. Deshalb haben wir die von uns seit Oktober 2004 getesteten Discounter-PCs gegenübergestellt.

Ab heute ist es wieder soweit: Discounter Aldi Süd verkauft in seinen Filialen wieder einen Angebots-PC. Damit Sie sich einen Überblick verschaffen können, haben wir die Testergebnisse und die technischen Daten der seit Oktober 2004 getesteten Discounter-PCs gegenübergestellt. Sobald uns die Testergebnisse des neuen Aldi-PCs vorliegen, werden wir sie in diese Übersicht integrieren.

In unseren Benchmarks zeigten die Discounter-PCs ihre Stärken und Schwächen. Der Office-Test beansprucht gleichmäßig Prozessor und Festplatte; hier hatte wie beim Prozessor- und Grafikkarten-lastigen Grafiktest und beim extrem Speicher- und Prozessor-lastigen Multimedia-Test der Targa Ultra AN 3400+ von Lidl (März 2005) die Nase vorn.

Bei den 3D-Tests lag hingegen der Medion Titanium MD 8386 XL von Aldi (März 2005) klar in Führung. Die beste Leistung beim Multi-Applikationstest – hier laufen Word, Excel, Corel Photopaint, Win-RAR und Blade-Enc gleichzeitig – zeigte wieder der Lidl-Rechner Targa Ultra AN 3400+.

Tempo: PC-WELT-Benchmarks

Medion Titanium MD 8385
(Aldi, Juli 2005)

9:26

13:21

19:21

16,77

291

Medion Titanium MD 8386 XL
(Aldi, März 2005)

8:33

10:33

17:08

43,86

591

Targa Ultra AN 3400+
(Lidl, März 2005)

4:45

7:53

16:19

34,30

669

Gericom Frontman 17 Zoll LCD-PC
(Plus, Februar 2005)

10:03

26:36

24:20

30,14

241

Fujitsu-Siemens Jetson i
(Penny, Januar 2005)

8:38

10:48

19:16

12,83

358

Dreamsys EZ 5004
(Norma, November 2004)

10:03

18:32

23:06

6,32

228

Medion Titanium 8383 XL
(Aldi-PC, November 2004)

8:36

12:38

17:25

39,74

555

Targa Visionary PCX 3200
(Lidl, Oktober 2004)

7:42

10:50

18:30

21,49

435

0 Kommentare zu diesem Artikel
137470