122274

BILDmobil bietet kostenlose Mitnahme der Rufnummer

BILDmobil ermöglicht ab sofort die Mitnahme der Rufnummer. Den Neukunden des Discounters erwarten nur die Kosten des früheren Anbieters, bei BILDmobil ist der Service kostenfrei. Telefoniert wird für 10 Cent je Minute in alle Netze, Kurznachrichten und das mobile Internet sind vergleichsweise teuer.

Der Mobilfunk-Discounter BILDmobil ermöglicht ab sofort die kostenlose Mitnahme der Rufnummer vom früheren Anbieter. Das Bestellformular auf der Internet-Seite von BILDmobil wurde um ein entsprechendes Feld erweitert und gibt wichtige Informationen, die beim Anbieterwechsel zu beachten sind. Demnach muss der alte Vertrag bereits gekündigt sein, die Portierung der Rufnummer kann 123 Tage vor Ablauf und bis 30 Tage nach Ablauf des früheren Vertragsverhältnisses beantragt werden. Zwar ist die Mitnahme für Neukunden von BILDmobil kostenfrei, in der Regel erhebt der alte Anbieter jedoch eine Wechselgebühr bis 30 Euro.

Mit BILDmobil telefoniert man für 10 Cent je Minute in alle deutschen Netze, Kurznachrichten sind mit 14 Cent vergleichsweise teuer und auch beim Datentransfer (35 Cent je MB) liegt die Discount-Konkurrenz aus dem E-Plus- und o2-Netz vorn, dafür kann mit HSDPA-Geschwindigkeit gesurft werden. Die technische Abwicklung erfolgt im Mobilfunknetz von Vodafone.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
122274