186798

Aldi bringt All-in-One-PC und Notebook

25.06.2010 | 13:46 Uhr |

Aldi verkauft wieder einen gut ausgestatteten All-in-one-PC, ein Notebook und USB-Surf-Stick. Doch sowohl der PC als auch das Notebook sind alte Bekannte.

Aldi hat den Medion All-in-one-PC Akoya P4020 D alias MD 8870 bereits im Mai verkauft. Dabei handelt es sich um einen All-in-one-PC mit Multitouch-Display, Einsteiger-Prozessor Intel Pentium T4500, 4 GB DDR3-Arbeitsspeicher, Webcam und DVB-T/Analog-TV-Tuner. Wie gehabt kommt der Rechner mit einem üppigen Softwarepaket zum Kunden.

Der Medion All-in-one-PC Akoya P4020 D kostete im Mai 699 Euro. Zu exakt diesem Preis verkauft ihn Aldi Süd wieder ab dem 1. Juli. Der Preis blieb also unverändert.

Ebenfalls ab dem 1. Juli wartet bei Aldi Süd das MEDION AKOYA E7214 43,9 cm/17,3'' Multimedia-Notebook auf Käufer. Das Notebook besitzt ein 17,3 Widescreen LED-Backlight-Display (1600 x 900 Pixel, 16:9), eine Intel Core i3-350M, 3 GB DDR3 Arbeitsspeicher, eine 320-GB-S-ATA-Festplatte, USB DVB-T TV-Tuner Mini-Adapte und Webcam. Aldi verlangt 599 Euro für dieses Notebook. Damit kostet es genauso viel wie vor einer Woche, als es schon einmal verkauft wurde . Ganz offensichtlich kämpft Aldi Süd mit dem schlechten Abverkauf seiner letzten IT-Produkte.

Aldi Süd rundet seine Resterampe mit einem USB-Surf-Stick für 49,90 Euro ab. Die technischen Daten des MEDIONmobile WEB STICK S4011:

Plug-and-Play-Installation

GSM, GPRS, EDGE, UMTS und HSDPA

SMS Versand und Empfang

MicroSD Kartenslot für bis zu 8 GB Speicher (Karte nicht enthalten)

Maße: 25 x 11 x 85 mm (B x T x H)

Gewicht: 40 g

Sim-lock-frei

0 Kommentare zu diesem Artikel
186798