Discounter

279-Euro-Netbook bei Aldi Süd ab 4. Juli

Donnerstag, 30.06.2011 | 16:24 von Panagiotis Kolokythas
Der Discounter Aldi hat in seinen Süd-Filialen ab dem 4. Juli das Netbook Medion Akoya E1228 im Angebot.
Im Aldi-Netbook Medion Akoya E1228 (MD 98720) steckt Intels Atom-CPU N570, die mit 1,66 GHz getaktet ist. Zur weiteren Ausstattung gehören eine 250-GB-Festplatte, Bluetooth 3.0, 11n-WLAN und Ethernet-LAN. Zusätzlich verfügt das Netbook über einen aktuellen und flotten USB-3.0-Anschluss.

Alle Notebook- & Netbook-Tests

Strom bezieht es von einem 6-Zellen-Akku. Der Monitor misst 10 Zoll und löst mit maximal 1024 x 600 Pixeln auf. Arbeitsspeicher: Netbook-typische 1 GB DDR3. Ebenfalls mit dabei sind: 1,3-MP-Webcam, Multi-Kartenleser. Der Discounter stattet sein Netbook mit Windows 7 Starter aus und legt folgende Programme bei: Microsoft Office Starter 2010, CyberLink PowerDVD, YouCam, YouPaint, Corel Draw Essentials, Ashampoo Snap, Burning Studio, Photo Commander, Photo Optimizer, Kaspersky Internet Security (90-Tage-Version).

22 USB-3.0-Sticks im Vergleichstest

Das Medion Akoya E1228 wiegt laut Angaben des Herstellers 1250g (inklusive 6-Zellen-Akku) und kostet bei Aldi Süd 279 Euro. Im Preis enthalten sind 3 Jahre Garantie.

Donnerstag, 30.06.2011 | 16:24 von Panagiotis Kolokythas
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1037169