117714

Digitalkamera und Drucker-Kombination

24.04.2001 | 18:04 Uhr |

Mit dem Epson Stylus Photo 895 will der bekannte Hersteller neue Marktsegmente erobern. Das Besondere: Der Drucker soll Bilder direkt von der Digitalkamera empfangen - ohne die Zwischenstation PC - und ausdrucken können. Die Qualität der Bilder soll durch die Integration von "Print Image Matching" gewährleistet werden.

Mit dem Epson Stylus Photo 895 will der bekannte Hersteller neue Marktsegmente erobern. Das Besondere an dem Gerät: Der Drucker soll Bilder direkt von der Digitalkamera empfangen - ohne die Zwischenstation PC - und ausdrucken können. Die Qualität der Bilder soll durch die Integration von "Print Image Matching" gewährleistet werden.

"Print Image Matching" sorgt dafür, dass größtmögliche Übereinstimmung zwischen geschossenem Foto und Ausdruck erreicht wird. Für die Verbindung zur Digital-Kamera ist ein in den Drucker integrierter "PC Card slot" zuständig, der die meisten Digital-Kameras unterstützen soll.

Die Verbindung zwischen Drucker und Kamera soll nur funktionieren, wenn die Digitalkamera Epsons "Print Image Matching"-Technik unterstützt. Unterstütz wird "Print Image Matching" von: Casio Computer Co., Ltd., Konica Corporation, Kyocera Corporation, Minolta Co., Ltd., Olympus Optical Co., Ltd., Ricoh Company, Ltd., Sony Corporation und Toshiba Corporation.

Gänzlich auf den PC verzichten muss der Anwender nicht. Zur Bearbeitung von Bildern liegt dem Drucker ein Softwarepaket bei. Darin befindet sich unter anderem Arcsoft's "Photo Impression".

Der Epson Stylus Photo 895 soll im Juni ausgeliefert werden und rund 599 Mark kosten. (PC-WELT, 20.04.2001, eb)

Eintrittskarten aus dem Internet (PC-WELT Online, 10.04.2001)

Geld für gebrauchte Drucker (PC-WELT Online, 15.03.2001)

Rabatt-Coupons selbst drucken (PC-WELT Online, 01.03.2001)

0 Kommentare zu diesem Artikel
117714