206176

Digitalkamera-Zubehör: Casio warnt vor Plagiaten

Elektronik-Spezialist Casio hat nochmals explizit hinsichtlich der Verwendung von herstellerfremden Lithium-Ionen Akkus in seinen Digitalkameras gewarnt. Der Einsatz dieser Akkus kann zu "Funktionsstörungen, erheblichen Leistungs- sowie Sicherheitsproblemen" führen, so das Unternehmen.

Betroffen sind Plagiate der Akkutypen NP-20 und NP-40 (für Modell Exilim) und Nachbauten des Akkutyps NP-30 (für die Modelle QV-R3 und QV-R4).

Unter Umständen verfügen die Akku-Nachbauten, die sich je nach Dritthersteller teilweise deutlich vom Original unterscheiden, beispielsweise nicht über die notwendigen Sicherheitskreisläufe. Die Risko-Palette reicht dabei von einer geringeren Akkulebensdauer über Auslaufen bis hin zu Rauchentwicklung, Feuer und Explosion.

Original Casio-Akkus können Anwender am Casio Logo und dem Schriftzug "CASIO COMPUTER CO.,LTD" ausmachen. Weitere Informationen zum Thema erhalten Sie über diese Website von Casio sowie über die Hotline des Casio European Support Centers. Telefon: 040/ 528 65-804.

Wichtig: Für Kamera-Schäden, die durch die Verwendung gefälschter oder anderer nicht Original Casio Akkus entstehen, haftet Casio nicht.

0 Kommentare zu diesem Artikel
206176