1249617

Digitales Fernsehen für unterwegs

28.04.2006 | 14:43 Uhr |

Zwei neue TV-Leichtgewichte für den ereignisreichen Fernsehsommer.

Albrecht kündigt zwei mobile TV-Geräte im Taschenformat an. Das digi-TV 100 und digi-TV 200 sind mit einem DVB-T-Empfänger ausgestattet und verfügen über ein Farbdisplay mit 3,5 Zoll (TV 100) bzw. 3 Zoll (TV 200). Das digi-TV 100 bringt bei Abmessungen von 134 x 87 x 22 Millimetern 195 Gramm auf die Waage. Die jeweils empfangenen Kanäle werden in kleinen Vorschaufenstern angezeigt, die durch Anklicken einfach ausgewählt werden können. Die elektronische Programmzeitschrift weist auf die Highlights des kommenden Programms hin. Wer das Fernsehprogramm nicht über die eingebauten Lautsprecher mit anderen teilen möchte, kann die mitgelieferten Kopfhörer nutzen.

Das digi-TV 100 hat mit seinem Lithium-Ionen-Akku laut Hersteller eine Betriebsdauer von rund 2,5 Stunden. Für den Fall, dass der Akku unterwegs vor dem entscheidenden Weltmeistertor aufgibt und keine Steckdose verfügbar ist, hält das Gerät ein Batteriefach bereit, das mit sechs Mignonbatterien betrieben wird. Im Lieferumfang des Gerätes sind eine Infrarot-Fernbedienung, der Akku, ein Netzteil, ein KFZ-Ladekabel, ein Ohrhörer, ein Audio/Video-Anschlusskabel und ein Umhängeband enthalten. Ab Ende Mai 2006 soll das Gerät pünktlich zur Weltmeisterschaft und zur Urlaubszeit für 190 Euro in den Fachhandel kommen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1249617