202244

Digicam und MP3-Player in einem Gerät

Die Spypen idas 3.2 macht Bilder, zeichnet Videos mit Sound auf und arbeitet als MP3-Player. Äußerlich das auffälligste Merkmal ist ein um 180 Grad schwenkbares und 2 Zoll großes TFT-Display.

Digitale Fotos zeichnet ein CMOS-Sensor mit 3,2 Megapixel auf, der auf bis zu 6,6 Megapixel interpolieren kann. Außer Einzelbild- und Übersichtsanzeige ist auch die Wiedergabe von Diashows möglich.

Für die Videoaufzeichnung verwendet die Spypen idas 3.2 das XviD-Kompressionsverfahren und einen MPEG4-Encoder. 30 Bilder pro Sekunde im VGA-Format (640 x 480 Pixel) sind zu sehen. Eine als Zubehör erhältliche SD- oder MMC-Speicherkarte mit einer Kapazität von 512 Megabyte reicht dabei für bis zu 60 Minuten Video.

Die Spypen idas 3.2 bringt einen Flashspeicher mit 16 Megabyte mit. Die Fixfokuslinse erlaubt einen Motivabstand im Makromodus von 20 Zentimeter und für Portraits von 60 bis 100 Zentimeter. Die Verbindung der Digicam mit PC oder Mac funktioniert über die schnelle USB-2.0-Schnittstelle. Ein AV-Anschluss überträgt Videodaten direkt zum oder vom TV - durch die NTSC- und PAL-Umschaltung sogar weltweit.

Im Produktpaket enthalten sind alle Anschlusskabel, ein Netzteil zum Aufladen des Lithium-Ionen Akkus (1000 mAh Kapazität), ein Hi-Fi-Ohrhörer für MP3-Sounds, eine mehrsprachige Anleitung sowie die Spypen idas Software für PC und Mac. Auch Trageschlaufe und Schutzhülle sind dabei.

Die Spypen idas 3.2 von Plawa kommt Anfang Oktober 2004 zu einem Preis von 189 Euro in den Handel.

0 Kommentare zu diesem Artikel
202244