205936

Digicam im SLR-Look mit 10,7fach-Zoom

Die Finepix S6500fd erreicht einen ISO-Wert von bis zu 3.200. Außerdem soll sie schnell sein und Hauttöne natürlich abbilden.

Fujifilm präsentiert die Finepix S6500fd, die Gesichtserkennung und hohe ISO-Empfindlichkeit kombiniert. Ausgestattet mit einem 6,3-Megapixel-Super-CCD sowie dem Real-Photo-Processor II, besitzt sie als erste Kamera der Finepix-Serie eine Gesichtserkennung. Vollautomatisch soll die intelligente Kameraelektronik das Motiv analysieren und dabei bis zu zehn einzelne Gesichter unterscheiden können.

Sobald die Kamera das Motiv definiert hat, optimiert sie automatisch die Einstellungen und stellt Fokus und Belichtung so ein, dass die Menschen nicht nur scharf abgebildet werden, sondern auch natürlich wirken, so der Hersteller. Die S6500fd bietet bei voller Auflösung eine Empfindlichkeit von bis zu ISO 3.200. Dieses Feature ermöglicht es dem Fotografen, auch ohne Blitz bei weniger guten Lichtverhältnissen zu fotografieren.

0 Kommentare zu diesem Artikel
205936