205472

Digicam-Frühjahrsvorstellungen von Pentax

Mit drei neuen Digitalkameras will Pentax Käuferherzen für sich gewinnen. Die Digicam, die die Angebots-Palette dabei nach oben abrundet - die Optio S4i - konnten wir Ihnen bereits vorstellen . Im Einsteiger- und Mittelklasse-Bereich siedelt Pentax die Optio 30 und die Optio S40 an.

Die Preisspanne der beiden Neuen reicht von 219 Euro für die Optio 30 bis hin zu 379 Euro für die Optio S40. Dabei handelt es sich um unverbindliche Preisempfehlungen. Die Kameras werden in Deutschland erstmalig auf der CeBIT zu sehen sein. Der Startschuss für den Handel soll nach der Messe fallen.

Für Ihr Geld bekommen Sie bei der "Optio 30" 3,2 Megapixel Auflösung (effektiv) sowie einen 3-fach optischen Zoom. Diesem zur Seite steht ein 4-fach Digitalzoom. Die Brennweite des Objektivs beträgt 38 - 114 Millimeter (Kleinbildkamera-Format).

Ihr Motiv schauen sie sich über ein 1,6-Zoll-TFT-Display (rund 85.000 Pixel) an. Fotos werden mit maximal 2048 x 1536 Pixel geschossen, zur Wahl stehen auch die Einstellungen mit 1600 x 1200, 1024 x 768 beziehungsweise 640 x 480 Pixel. Videos werden mit 320 x 240 oder 160 x 120 Pixel festgehalten.

Die Daten werden auf einem integrierten Speicher (ca. 16 Megabyte) oder auf einer optional erhältlichen SD-Memory Card gespeichert. Die Maße der Optio 30 betragen 93,5 x 61,5 x 36 Millimeter und das Gewicht beläuft sich auf 180 Gramm (betriebsbereit).

0 Kommentare zu diesem Artikel
205472