1942857

Diese Neuerungen bringt IE11 für Windows Phone

09.05.2014 | 18:07 Uhr |

In Windows Phone 8.1 kommt der Internet Explorer 11 zum Einsatz. Dieser wurde speziell auf die mobile Verwendung getrimmt und bringt viele Neuerungen mit.

Microsoft spendiert Smartphone-Nutzern mit Windows Phone 8.1 auch eine neue Version des Browsers Internet Explorer. IE11 bringt einige Neuerungen mit und soll schneller, sicherer und zugänglicher sein.

So finden sich beispielsweise direkt in der Adresszeile die am häufigsten aufgerufenen Seiten. Auch an der Vervollständigen-Funktion für Internetadressen hat Microsoft viele Änderungen vorgenommen. Die bisher geltende Beschränkung von maximal sechs Tabs, die gleichzeitig geöffnet sein dürfen, wurde im IE11 aufgehoben.

Am Smartphone geöffnete Seiten oder Bookmarks können im neuen Internet Explorer 11 mit Tablets und PCs synchronisiert werden. Auch Passwörter speichert die Software systemübergreifend.

Windows Phone 8.1 - alle Details

Die Möglichkeit, Internetseiten als Kachel auf der Startseite abzulegen, wurde aufgebohrt. Die Angebote aktualisieren sich selbstständig und zeigen die neuesten Nachrichten. Aufgerufene Seiten im Browser können per Wischbewegung nach links oder rechts vor- oder zurückgeblättert werden. Für mehr Sicherheit soll schließlich der aus Windows 8 bekannte SmartScreen Filter sorgen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1942857