1858273

Diese Android-Geräte erhalten Android 4.4 (Kitkat)

04.11.2013 | 12:51 Uhr |

Google hat Android 4.4 (Kitkat) offiziell vorgestellt. Hier erfahren Sie, bei welchen Android-Geräten mit einem Update auf Android 4.4 gerechnet werden kann.

Google hat zeitgleich mit dem neuen Nexus 5 auch Android 4.4 (Kitkat) offiziell vorgestellt. Das Nexus 5 kommt mit vorinstalliertem Android 4.4. Wer letzten Donnerstagabend gleich nach der Ankündigung auf Google Play zugeschlagen und das Nexus 5 bestellt hat, wird es gegen Ende dieser oder Anfang nächster Woche erhalten. Das neue Nexus 5 punktet mit großem Full-HD-Display und viel Leistung zu einem attraktiven Preis von 349 Euro (16-GB-Modell) beziehungsweise 399 Euro (32-GB-Modell). Aktuell ist das Nexus 5 in Schwarz auf Google Play aber ausverkauft und beim Nexus 5 in Weiß gibt Google die Lieferzeit mit bis zu drei Wochen an .

Google und Samsung

Interessant ist natürlich die Frage, ab wann Android 4.4 (Kitkat) auch für andere Android-Smartphones verfügbar sein wird. Google selbst will das Update für Nexus 4, Nexus 7, Nexus 7 (2013) und Nexus 10 in Kürze ausliefern. Für das Galaxy Nexus, dem ersten Nexus-Smartphone, das Google seinerzeit in Partnerschaft mit Samsung entwickelt hatte, wird es offenbar kein Update auf Android 4.4 geben. Hier hält sich Google an die Regel, dass für ein Gerät nur innerhalb der ersten 18 Monate nach Verfügbarkeit auch größere Updates ausgeliefert werden.

Samsung hat für die Google-Play-Edition vom Samsung Galaxy S4 ein Update in den nächsten Wochen in Aussicht gestellt. Für das Samsung Galaxy S4, S3 und Note 2 dürfte das Update bis Ende des Jahres oder Anfang nächsten Jahres folgen. Derzeit liegen noch keine Informationen darüber vor, ob und ab wann Samsung das neue Android 4.4 auch für seine anderen Android-Geräte ausliefern wird.

HTC, Sony und LG

Für das HTC One ist Android 4.4 bereits geplant. In Kürze wird es auch Infos darüber geben, für welche weiteren HTC-Geräte ein Update erscheinen wird. Dazu dürften unter anderem das HTC One Mini und das HTC One Max gehören.

Sony will ebenfalls in Kürze seine Update-Pläne offenbaren, es wird aber damit gerechnet, dass das Android-4.4-Update für diverse Sony-Smartphones, daruter den Z1-Modellen, verfügbar sein wird. LG hat das Nexus 5 mit Google gemeinsam entwickelt und liefert somit auch als einer der ersten Hersteller ein Android-Gerät mit Android Kitkat aus. Für Smartphones der LG-Optimus-Familie dürfte Android 4.4 ebenfalls als Update erscheinen, allerdings zu einem späteren Zeitpunkt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1858273