1971487

Die Wahl des passenden Surfsticks

Von überall aus ins Internet zu gelangen, ist eine ebenso schöne wie einfach umzusetzende Vorstellung. Mit einem Surfstick haben Sie die Wahl zwischen zahlreichen unterschiedlichen Anbietern, welche allesamt diverse Tarife anbieten, so dass Sie diese Angebote recht einfach auf Ihre Wünsche zuschneiden können.

Lösungen für gelegentliche Anwender
Wer hin und wieder verreist und dabei auf einen mobilen Internetzugang angewiesen ist, macht mit einem Stick inklusive Flatrate für nur einen Tag alles richtig. Mit solch einem Angebot binden Sie sich nicht über einen Vertrag an einen Anbieter und können dann für sehr wenig Geld einen Tag lang einen Zugang zum weltweiten Netz nutzen. Diese Art der Flatrate findet bei sehr vielen Dienstleistern außerdem gestaffelt statt, so dass auch Wochen- oder Monatsflatrates existieren. Ein Vergleich lohnt sich allein schon aufgrund der erheblichen Preisunterschiede.

Lösungen für intensive Anwender Sollten Sie beruflich auf mobiles Internet angewiesen sein, empfiehlt sich ein Surfstick mit vertragsgebundenen Tarifen. Auf Dauer sollte dies bei einer ausreichend hohen Nutzungsdauer die deutlich günstigere Variante sein. Wichtig ist hier – ähnlich wie bei Tarifen für Smartphones – ein Auge auf das verbrauchte Volumen, da es ebenso wie bei Handyverträgen fast immer limitiert ist. Sollte dieses Limit überschritten werden, können Sie für den Rest des Monats nur noch mit eingeschränkter Geschwindigkeit surfen (was im Fall einer beruflichen Nutzung offensichtlich fatal wäre).

Aber welche Tarife passen zu mir?
Ganz einfach: Orientieren Sie sich bei Ihrem Vergleich an Ihren eigenen Ansprüchen und nicht an der Werbung. Beziehen Sie alle verfügbaren Dienstleister in Ihren Vergleich ein und lassen Sie sich nicht von Markennamen blenden. Ebenso sollten Sie als Intensivnutzer nicht vergessen, dass Sie dieses Angebot über mehrere Monate wahrnehmen. Mobiles Internet für beispielsweise drei Euro mehr im Monat klingt nach nicht besonders viel Geld – aber nach Ablauf von 24 Monaten müssen Sie bereits mit 72 Euro zusätzlichen Kosten rechnen. Wählen Sie also den Surfstick aus, der Sie vor allem langfristig glücklich macht!

PC-WELT Tarifrechner: Mobiles Internet - Prepaid- und Flatrate-Tarife

0 Kommentare zu diesem Artikel
1971487