156670

Die unendliche Geschichte: Targa-PC bei Lidl ab 10. Juli

04.07.2002 | 10:13 Uhr |

Ab Donnerstag den 10. Juli wartet beim Lebensmittel-Discounter Lidl wieder der Targa Visionary AMD Athlon 2000+-Rechner auf kaufwillige Interessenten. Der Targa-PC ist ein alter Bekannter bei Lidl. Seit dem 29. Mai wird dieser Rechner immer wieder in verschiedenen Regionen Deutschlands zum Kauf angeboten. Ausstattung und Preis blieben seitdem gleich.

Ab Donnerstag den 10. Juli wartet beim Lebensmittel-Discounter Lidl wieder der Targa Visionary AMD Athlon 2000+-Rechner auf kaufwillige Interessenten. Der Targa-PC ist ein alter Bekannter bei Lidl. Seit dem 29. Mai wird dieser Rechner immer wieder in verschiedenen Regionen Deutschlands zum Kauf angeboten. Ausstattung und Preis blieben seitdem gleich.

Dieses Mal ist der Targa Visionary AMD Athlon 2000+ wieder in Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen für 1177 Euro zu haben. Zuvor stand der Rechner schon in allen anderen Bundesländern in den Regalen.

Eine ausführliche Beschreibung des Targa-PCs finden Sie in dieser PC-WELT-Meldung. Dort können Sie auch den Weg dieses "Veteranen" durch nahezu alle deutschen Lidl-Filialen nachvollziehen. Ein ähnliches Schicksal wie dem Targa Visionary AMD Athlon 2000+ widerfuhr auch seinem kleinen Bruder mit der Athlon 1600+-CPU. Auch dieser PC ist seit langem bei Lidl zu haben, wiePC-WELT berichtete.

Pentium-PC im Sommer-Angebot der Telekom (PC-WELT Online, 25.06.2002)

0 Kommentare zu diesem Artikel
156670