140862

Die schlimmsten Viren & Hoaxes im Februar

01.03.2005 | 11:59 Uhr |

Welcher Virus suchte im Februar 2005 die meisten Rechner heim? Und welcher Hoax nervte die meisten Mailbenutzer? Die neueste Statistik von Sophos sagt es.

Wie jeden Monat haben die Sicherheitsexperten von Sophos auch für Februar ihre Top 10 der Viren und Hoaxes veröffentlicht. Darin sind Malware-Programme und Hoaxes aufgenommen, die Unternehmen rund um den Globus im abgelaufenen Monat die meisten Probleme bereitet haben.

Demnach konnte sich Zafi-D zum dritten Mal an der Spitze der Top-Ten behauptet. Überwiegend tummeln sich altbekannte Viren in der Hitparade. Neu hinzugekommen sind Bagle-BK und Sober-K.

Sophos erkannte im Februar 1295 neue Viren. Damit klettert die Gesamtzahl der Viren, die Sophos bis jetzt aufgespürt und gegen die das Unternehmen Schutzsoftware entwickelt hat, auf 100.898. Die Analysen zeigen dem Unternehmen zufolge, dass über 3,54 Prozent oder jede 28. Mail im Februar mit einem Virus verseucht war.

0 Kommentare zu diesem Artikel
140862