117758

Die erste kompakte Digitalkamera mit zwei Objektiven

03.01.2006 | 11:41 Uhr |

Kodak Easyshare V570 Dual Lens ist die erste kompakte Digitalkamera, die mit zwei Objektiven arbeitet und sowohl 23-mm-Weitwinkel- als auch 39- bis 117-mm-Zoom-Aufnahmen ermöglicht.

Kodak präsentierte auf der CES 2006 in Las Vegas die erste Consumer-Digitalkamera mit zwei eingebauten Objektiven. Diese Technik nennt Kodak Retina Dual Lens-Technologie . Die Kamera heißt entsprechend Easyshare V570 Dual Lens. Die beiden eingebauten Objektive ermöglichen Weitwinkelaufnahmen mit einem eigenen 23-Millimeter-Objektiv und bieten zusätzlich ein optisches 3fach-Zoom von 39 bis 117 Millimeter (Brennweitenangaben bezogen auf Kleinbild, 5-fach Gesamtbrennweitenbereich). Dank der Doppel-Objektive werden laut Kodak auch kompaktere Abmaße möglich. Das Metallgehäuse der Kodak Easyshare V570 Dual Lens ist gerade mal 10 x 5 x 2 Zentimeter (B x H x T) groß und verfügt über eine Auflösung von 5 Megapixel.

Sonderfunktion: 180-Grad-Panorama-Bilder
Für eine Panoramaansicht werden drei Aufnahmen gemacht, die die Kamera automatisch zu einer 180-Grad-Ansicht zusammenfügt. Das Besondere am Panorama-Modus ist die so genannte Anti-Ghost-Technologie, die eine Doppelbelichtung der Aufnahmen und somit die Ausprägung unerwünschter Schatten verhindert.

Videoaufnahme mit MPEG-4-Komprimierung
Wie auch andere Modelle der Easyshare-Familie kann auch die V570 Dual Lens Videosequenzen aufnehmen. Videos mit Ton in VGA-Auflösung landen mit 30 Bildern pro Sekunde auf der Speicherkarte. Die Kamera arbeitet hierbei mit einer MPEG-4-Komprimierung. Eine digitale Bildstabilisierung soll für ruckelfreie Video-Aufnahmen sorgen.

Der 32 MB große interne Speicher lässt sich über den SD-Karten-Slot aufrüsten. Das LCD-Display besitzt eine Bilddiagonale von 6,35 Zentimetern (2,5 Zoll). Ein Sucher ist nicht integriert. Im Lieferumfang enthalten ist die Kamerastation 2 „Fotorahmen“, die als Aufladestation für die Akkus der Kamera dient, wenn diese auf die Station gegeben wird - das Display kann dabei für die Bildbetrachtung oder für Diashows genutzt werden.

Die unverbindlichen Preisempfehlung von Kodak beträgt 400 Euro. Die Easyshare V570 Dual Lens soll noch im Januar in die Geschäfte kommen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
117758