1254494

Die besten Fun-Clips online aufspüren

25.09.2007 | 13:16 Uhr |

Mit wenigen Mausklicks soll es mit diesem Programm möglich sein, mehrere Videoportale parallel zu durchsuchen.

Ashampoo kündigt seine Video-Suchmaschine ClipFinder in der Version 1.19 an. Die Software soll alle wichtigen Video-Plattformen nach Videos eines gewünschten Genres durchsuchen können. Kinotrailer, Funvideos, Bandauftritte, Kunstvideos, Fernsehmitschnitte oder selbst gedrehte Familienfilme sind laut Ashampoo auf diese Weise nur noch einen schnellen Mausklick weit entfernt. In den Einstellungen kann der Anwender selbst vorgeben, welche Video-Portale für ihn interessant und demnach auch für die Suche zu verwenden sind. Besitzt der Anwender einen Benutzernamen und ein Passwort für einen erweiterten Videobereich, so können diese mit in den Einstellungen gespeichert werden.

© Kai Schwarz

Eine Suche lässt sich in allen selektierten Video-Portalen zur gleichen Zeit durchführen oder eben nur auf einer einzelnen Seite. Bei bestehender Internet-Verbindung findet der ClipFinder heraus, wie viele Treffer die Suche hervorbringen würde, und zeigt umgehend eine Thumbnail-Vorschau für diese Videos an, so der Hersteller. Zusätzlich weist das Programm darauf hin, wie lang die Spieldauer der einzelnen Videos ist und wie viele Anwender sie sich bereits angesehen haben. Die Vollversion des ClipFinder (2,5 MB) ist laut Ashampoo kostenfrei, erfordert allerdings eine Online-Registrierung. Ohne Anmeldung arbeitet das Tool zehn Tage lang.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1254494