206234

Die X-Men-Trilogie auf Kauf-DVD

21.08.2006 | 10:08 Uhr |

Gleichzeitig zum DVD-Start von „X-Men - Der letzte Widerstand“ im Oktober 2006, bringt Twentieth Century Fox Home Entertainment die ultimative X-Men-Trilogie in einer 3er-Edition in den Handel.

Twentieth Century Fox Home Entertainment kündigt die X-Men-Trilogie in einer 3er-Edition als Kauf-DVD an. Alle drei Filme in einer Box präsentieren die ganze Geschichte der X-Men in einem Stück. Die 2000, 2003 und 2006 produzierten Filme haben eine Laufzeit von 100 Minuten (X-Men), 128 Minuten (X-Men 2) und 99 Minuten (X-Men - Der letzte Widerstand) und sind mit 5.1-Sound auf DVD gepresst. Als Bonus-Material bringt die Trilogie von X-Men unter anderem ein Interview mit Regisseur Bryan Singer und Charlie Rose, animierte Storyboard-Szenen, eine Bildergalerie, die original Kinotrailer und TV-Spots sowie unveröffentlichte Szenen mit.

X-Men: In einer Welt voller Vorurteile und Hass gegenüber allem, was fremd ist, gelten die Mutanten als die gefährlichsten Feinde der Menschheit. Um sich vor ihren übermenschlichen Fähigkeiten zu schützen, plädiert US-Senator Robert Kelly (Bruce Davison) dafür, sie alle auf eine einsame Insel zu verbannen. X-Men 2: Sie sind das nächste Glied in der Evolutionskette. Jeder von ihnen kam mit einer einzigartigen genetischen Mutation auf die Welt. Unter den Fittichen des mächtigsten Telepathen der Welt, Professor Charles Xavier, lernen diese ungewöhnlichen Schüler ihre Kräfte zu kontrollieren und sie zum Vorteil der Menschheit einzusetzen. X-Men – Der letzte Widerstand: Im dritten Teil droht ein „Heilmittel" gegen Mutationen den Lauf der Geschichte für immer zu verändern. Zum ersten Mal haben Mutanten nun die Wahl: Entweder sie entscheiden sich dafür, ihre Einzigartigkeit zu bewahren und so ein isoliertes Leben zu führen, oder sie geben ihre Kräfte auf, um von der Gesellschaft akzeptiert zu werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
206234