245134

Die USA entdecken mit Google

08.02.2005 | 17:35 Uhr |

Der neue Dienst Google Maps (Beta) zeigt Ihnen, wo's langgeht - zumindest in Nordamerika.

Google hat einen neuen Dienst in die Beta-Phase geschickt: Google Maps.

Google Maps bietet Landkarten und Stadtpläne - momentan aber nur aus Nordamerika. Außerdem unterstützt der Dienst die Suche nach Branchen in Städten der USA. Ein Routenplaner ist ebenfalls integriert: Start und Ziel eingeben, schon zeigt einem Google, wo's langgeht.

Die Karten lassen sich mit der Maus verschieben und über einen Schieberegler herein- und herauszoomen. Den Bildausschnitt können Sie auch mit den Pfeiltasten verschieben und mit <+> und <-> vergößern beziehungsweise verkleinern.

0 Kommentare zu diesem Artikel
245134