117868

Die Rückkehr des Walkman

18.08.2000 | 12:39 Uhr |

Der Walkman, Markenname der portablen Kassettengeräte der achtziger Jahre, kommt zu neuen Ehren. Sony verwendet die Bezeichnung für seine neue Reihe von tragbaren MP3-Playern, die damit das Äquivalent der alten Kassettengeräte im neuen Jahrtausend werden sollen.

Der Walkman, Markenname der portablen Kassettengeräte der achtziger Jahre, kommt zu neuen Ehren. Sony verwendet die Bezeichnung für seine neue Reihe von tragbaren MP3-Playern, die damit das Äquivalent der alten Kassettengeräte im neuen Jahrtausend werden sollen. Für diesen Neustart hat Sony ein neues Walkman-Maskottchen entworfen, einen kleinen, blauen Alien.

Die unter der Bezeichnung MS Walkman laufenden Geräte verfügen über austauschbare Memory Sticks, auf denen die Audiodaten gespeichert und ausgetauscht werden können. In Planung ist derzeit der Info Stick, der in den Memory Stick.Slot passen soll und Daten mittels Bluetooth-Technologie (siehe Glossar) über eine drahtloser Verbindung mit anderen Geräten austauschen kann. Eine weitere Neuentwicklung der Walkman-Reihe ist MC Walkman, ein Minidisk-Player, der in der Lage ist, MP3-Files von einem PC herunter zu laden. (PC-WELT, 18.08.2000, meh)

Sonys Walkman-Präsentationsseite

0 Kommentare zu diesem Artikel
117868