150462

Die Malware-Charts im Februar

03.03.2006 | 15:08 Uhr |

Ein massenhaft per Mail verschicktes Trojanisches Pferd schafft es in die Top 10.

Die regelmäßig veröffentlichten Monatsberichte der Antivirus-Hersteller unterscheiden sich meist wenig von denen der Vormonate, aber durchaus von Hersteller zu Hersteller. Bei Sophos (http://www.sophos.de) etwa hat es mit Clagger-G ein Trojanisches Pferd auf Platz 8 der Februarliste geschafft, die ansonsten wie schon länger von den Wurmfamilien Netsky und Mytob dominiert wird.

Sophos schätzt den Anteil per Mail verbreiteter Trojanischer Pferde insgesamt auf zwei Drittel, einzelne erreichen jedoch üblicherweise kaum nennenswerte Verbreitung. Im Fall von Clagger-G müssen also Millionen von Mails mit demselben schädlichen Anhang verschickt worden sein. Clagger-G (http://www.sophos.de/virusinfo/analyses/trojclaggerg.html) soll weitere Malware aus dem Internet herunter laden und installieren.

Nyxem-D (CME-24), über den im Januar viel berichtet wurde, steigt auf Platz zwei, hat jedoch am 3. Februar, dem ersten Termin für die Aktivierung seiner Schadensroutine, kaum Ärger gemacht. Heute, am 3. März, ist wieder so ein Nyxem-Tag. Ein weiterer Neueinsteiger ist Bagle-CH, der als einziger Vertreter seiner sehr großen Familie einen Platz unter den ersten zehn erreicht.

Bei Kaspersky (http://www.kaspersky.de) hingegen schlägt die Verbreitung des Wurms Lovgate.w in Asien auf die Februar-Rangliste durch. Dieser seit Jahren bekannte Wurm kommt mit einem Anteil etwa acht Prozent auf den zweiten Platz. Mit 33 Prozent weit vor allen anderen auf Platz 1 liegt mit Mytob.c ebenfalls ein alter Bekannter. Den stärksten Anstieg verzeichnet Kaspersky bei Netsky.t, einem auch schon lange bekannten Wurm, der sich um 15 Plätze nach oben katapultieren konnte.


Malware Top 10 von Kaspersky im Februar:

Rang

Tendenz

Name

Prozentanteil

1

+1

Net- Worm.Win32.Mytob.c

33,38

2

+1

Email- Worm.Win32.LovGate.w

8,07

3

-2

Email- Worm.Win32.Zafi.d

5,87

4

+15

Email- Worm.Win32.NetSky.t

5,09

5

-1

Email- Worm.Win32.NetSky.b

4,77

6

neu

Email- Worm.Win32.Bagle.fj

4,68

7

-1

Net- Worm.Win32.Mytob.u

3,88

8

+1

Net- Worm.Win32.Mytob.q

3,36

9

-1

Email- Worm.Win32.NetSky.q

2,69

10

-3

Net- Worm.Win32.Mytob.t

2,58

Insgesamt verwundert die Tendenz, dass altbekante Würmer, die längst in der Versenkung verschwunden zu sein schienen, nun wieder auf vorderen Plätzen auftauchen. Die Ursache dafür ist nicht bekannt, möglicherweise sind nach Weihnachten viele neue PCs hinzugekommen, auf denen keinerlei Antivirus-Software installiert ist.

0 Kommentare zu diesem Artikel
150462