137246

Die Bank für unterwegs - Geldgeschäfte mit dem Handy

Die nächste Bankfiliale ist nur einen Griff in die Hosentasche entfernt. Per Handy oder PDA lassen sich Kontostände einsehen, Geldautomaten suchen, Überweisungen tätigen oder Aktien kaufen. Geldhäuser wollen mit dem so genannten Mobile Banking Kunden ansprechen, die häufig unterwegs sind.

"Mobile Banking ist eine Weiterentwicklung zum jederzeit verfügbaren Bankschalter. Internet-Banking wird damit mobil", erklärt Florian Stein, Redakteur des Magazins "connect". Ganz neu sei dieser Trend nicht. In der Hochphase der New Economy scheiterte Mobile Banking jedoch, weil die umständliche und langsame Technik viele Verbraucher abschreckte.

Seit die Endgeräte leistungsfähiger sind und die Datenübertragung schneller und günstiger wird, steigt das Interesse von Kunden und Kreditinstituten, auf diese Art Geldangelegenheiten abzuwickeln, sagt der Finanzdienstleistungsexperte Jürgen Pinkl vom Beratungsunternehmen Accenture in Kronberg (Hessen). Nach seiner Beobachtung gibt es immer mehr Kunden, die bequem von jedem Ort aus ihre Kontostände überprüfen wollen - etwa vor teuren Anschaffungen im Möbelhaus. "Die Menschen gewöhnen sich mehr und mehr an ihr Handy."

Laut einer Umfrage des Finanzsoftwareunternehmens Meridea sind drei Viertel der deutschen Kunden, die Bankgeschäfte online abwickeln, auch an mobilen Bankdienstleistungen interessiert. Pläne der Geldhäuser, auf dieses Bedürfnis zu reagieren, nehmen zwar "enorm zu", sagt Jürgen Pinkl. Doch Verbraucher finden derzeit noch ein verhältnismäßig schmales Angebot.

Während viele Franzosen oder Niederländer schon begeistert die "Bank für unterwegs" nutzten, entwickelt sich der Markt für Mobile Banking und Brokerage laut Jürgen Pinkl hierzulande erst allmählich. Unterschiedlich umfangreiche Dienste haben beispielsweise neben einigen Sparkassen oder Volks- und Raiffeisenbanken auch die Geldhäuser Postbank, Comdirect und Norisbank gestartet. Weitere Banken haben nach Pinkls Angaben ähnliche Pläne in der Schublade.

0 Kommentare zu diesem Artikel
137246